Chief Digital Officer – Digitale Systeme entwerfen

Digital Coach 4.0
Interim Chief Digital Officer

Aufgaben des Chief Digital Officers

Der Chief Digital Officer (CDO) ist verantwortlich für die Konzeption und Einführung digitaler Strukturen im Unternehmen. Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt im Entwurf der Digitalisierungsstrategie und die Überführung in die Organisation des Unternehmens.

Erfolgreiche CDO’s sind Persönlichkeiten, die einerseits als Generalisten den Gesamtüberblick behalten und andererseits in wichtigen Einzeldisziplinen über fundiertes Expertenwissen verfügen. Besonders in Sachen IT, Internet und Organisation.

Persönlichkeitssprofil Digital Coach 4.0

Breit gefächertes Know-how in Organisation, Internet und Unternehmensberatung. Expertenwissen im Internetmarketing, Softwareentwicklung und den Umgang mit Menschen und Unternehmen in schwierigen Situationen. Ehrenamtlicher Notfallseelsorger in der EKD.

Bei mir steht der Mensch mit all seinen Talenten und Schwächen im Mittelpunkt. Menschen entwickeln Systeme, die unsere Wirtschaft und Freizeit zum Besseren gewandelt haben. Mir ist es ein großes Anliegen, moderne IT-Technik und internetbasierende Organisationssysteme zu planen, zu entwickeln und einzuführen.

Kompetenzbereiche, Projekte und Skills

Führerscheine

• Berufsausbildung
• Studium
• IBM IT-Ausbildung
REFA – SVZ
• Controlling und Organisation
• Unternehmensberater
• Businessdeveloper
• Online-Marketing
• Digitalisierung 4.0

Persönlichkeits-Profil

• Soziale Kompetenz
• Kreativ und sensibel
• Diszipliniert und zielstrebig
• Vorhandenes wertschätzen
• Fördern und verbessern
• Über den Tellerrand blicken
• Innovationsfreudig
• Dem Neuen Chancen geben
• Anpacken und „durchziehen“

Was gemacht?

• Maschinenbau (Berater ERP)
• Küchenindustrie (Berater ERP)
• Verlagsausliefer (Strategische Logistik)
• Getränkeindustrie (Versandlogistik)
• Hersteller Weiße Ware (Vertriebsplanung)
• Automotive (Controlling und Kostenrechnung)
.

Für wen gearbeitet

• Landesbehörden (Systemanalyse und Leitung Entwicklung)
• Forensik (Business Intelligence)
• Stationäre Pflegeeinrichtungen (Businessdeveloper)
• Apotheken, Elektronik, Stahlhandel (E-Commerce)
• Große KMU’s (Verbesserung Internetpräsenz)

Skills

• PHP, HTML, Java Script, Node JS
• Cordova (PhoneGap)
• mySQL, SQL-Server
• Bild- und Videobearbeitung
• Facebook, Youtube, Instagram
• WordPress, Typo3, Neos
• Shopware, Magento
• Google Analytics, Search Console
• SEO-Analysetools, Sistrix u. a.

Webseite krank?

Internetpräsenz verbessern

Hier geht es darum, „kranke“ Webseiten zu heilen.
Viele Unternehmen sind mit der Platzierung ihrer Webseiten bei Google nicht zufrieden.

Wir sind für Sie wie ein Arzt. Nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme erhalten Sie unseren Befund.

Smart Face Pages

Smart Face Pages sind auf das Wesentliche reduzierte Websites (Homepage).

Smart Face Pages lösen das Problem mangelnder Sichtbarkeit bei Google und sind sehr „pflegeleicht“. Kernkompetenzen werden herausgestellt und idealerweise mit einem BLOG verschnitten

Internetpräsenz verbessern

Eine Webseite wird durch den Kauf bezahlter Platzierungen (Google AdWords) nicht besser.

Idealerweise wird Ihre Webseite, besonders bei Nutzung von Google AdWords, als erste Anzeige unter den bezahlten Werbeanzeigen angezeigt.
.

Kontakt
Digital Coach 4.0
Lindenstr. 35
32312 Lübbecke
Tel. 05741 – 289 98 11
info@digitalcoach4null.de

Klaus-D. Meier DigitalCCoach 4 NullIhr Ansprechpartner:
Klaus-D. Meier
Tel. 05741 – 289 98 11
und 0176 – 475 360 57
klaus.meier@digitalcoach4null.de