Dialog Datenschutz-Modell – Modul Fachliche Grundlagen

Datenschutz lt. DSGVO und ISO 27701

 

Datenschutz soll Bürger schützen, dass ihre Daten nicht missbräuchlich genutzt werden. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist grundsätzlich verboten. Nur wenn ein gesetzlicher Grund oder eine freiwillige Einwilligung vorliegt, dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Informationssicherheit befasst sich mit den technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz vor wirtschaftlichen Risiken im gesamten Unternehmen. Die Normen ISO 27001 und ISO 27701 geben Hilfestellung, die Risiken im Geschäftsalltag zu erkennen und abzustellen.

Bei genauerer Betrachtung wird deutlich, dass die Verarbeitung von Daten (Informationen) sowohl beim Datenschutz als auch bei der Informationssicherheit das gemeinsame Thema ist.

Scroll to Top