Blog Digital Coach 4.0

Beratungsmaßstab des Datenschutzbeauftragten

Beratungsmaßstäbe

Die Beratung eines Datenschutzbeauftragten verfolgt folgende Ziele:

• Schutz betroffener Personen
• Gesetzeskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten im Unternehmen

Abgesehen von diesen Zielen sind Faktoren, wie Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, Praxistauglichkeit, Angemessenheit sowie Akzeptanz der Maßnahmen, besonders wichtig.

Ein weiteres Ziel der Beratung ist es, durch die Anhebung des Datenschutzniveaus einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu erhalten.

Belege und Dokumentationen für Cloud DS-GVO ORG-Ware erstellen

Wir bieten verschiedene Seminare und Workshops zum gesamten Themenfeld Datenschutz an.

• Gruppenseminare und Workshops für Selbsteinführer, 12 – 15 Teilnehmer. Wir vermitteln Ihnen das erforderliche Know-how zur Vorgehensweise und Einführung an praktischen Beispielen. Für jedes Sachgebiet gibt es einen jeweiligen Workshop. Außerdem prüfen wir auf Wunsch Ihre Ergebnisse und geben Handlungsempfehlungen. Optional helfen wir Ihnen dabei und gehen das Thema Datenschutz gemeinsam an.

Der Aufbau des Risikomanagements

Sämtlichen Betrieben sind hohe Auflagen gesetzt, Risiken in der Verarbeitung sowie Speicherung von personenbezogenen Daten abzuschätzen und für den Fall des Falles zur Meldung zu bringen.

Es gilt, sich vor Bußgeldern, Abmahnungen zu schützen. Auch müssen Selbstanzeigen im Fall von Regelverstößen geplant und vorbereitet sein.

Die Meldung von Regelverstößen und Selbstanzeigen kann über unsere Cloud erfolgen.

IT-Technik gemäß der Handlungs- empfehlung überwachen oder durchführen

IT-Technik gemäß der Handlungs- empfehlung überwachen oder durchführen

Wir unterstützen Sie sofort bei der Organisation Ihrer gesamten EDV- und IT- Technik.

Zwei mögliche Vorgehensweisen sind, dass wir zuerst die Systemauswahl, Installation und Konfiguration der erforderlichen Systeme überwachen und bei Bedarf Hilfestellung leisten.

Im zweiten Schritt übernehmen wir die komplette Restrukturierung der technischen Systeme.

Erstellen der erforderlichen Datenschutz- erklärungen und Dokumentationen

Nachdem die Handlungsempfehlungen vorliegen, übernehmen wir in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus Ihrem Hause die Umsetzung und Einführung der gesetzlichen Vorgaben lt. DS-GVO.

Falls ausreichendes Know-how sowie verfügbare Ressourcen zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen vorhanden sind, unterstützen wir Sie durch einen Projektleiter. Wir bieten Know-how Transfer und Controlling individuell auf Ihre Belange abgestimmt, damit die Richtlinien der DS-GVO eingehalten werden.

Cloud DS-GVO ORG-Ware

Als besonderen Service bieten Ihnen wir ein umfangreiches Informationsmanagement einschl. der von dem neuen Gesetz geforderten Maßnahmen. Wir stellen Ihnen dabei alle benötigten Formblätter und Datentabellen zum Aufbau und Speicherung der geforderten Dokumentationen zur Verfügung.

Außerdem erhalten Sie Zugriff auf unsere DS-GVO Cloud, die ausgehend vom EU-DSGVO Gesetz alle benötigten Dokumente mit ToDo-Listen enthält.

Weiter informieren wir Sie sofort bei Neuerungen und Änderungen durch konkrete Handlungsanweisungen, die sich z. B. durch Urteile der aktuellen Rechtsprechung ergeben. Wir sagen Ihnen stets welche Dokumentationen davon betroffen sind.

Istaufnahme der IT-Technik mit Handlungsempfehlung

Der Datenschutz erstreckt sich desweiteren über die eingesetzten EDV- und IT-Systeme. Besonders an die Verwendung von Anwendungssoftware sowie Apps werden hohe Anforderungen bzgl. der Verarbeitungssicherheit, Verschlüsselung und den Zugriff auf die Daten erhoben.

Netzwerke, Rooter, Server,  PC’s, USV, Datensicherung und Datenbanken müssen dem neusten Stand der Technik entsprechen.

Istaufnahme der Geschäftsprozesse mit Handlungsempfehlungen

Im ersten Schritt analysieren wir Ihre Geschäftsprozesse in den Bereichen Verwaltung, Betrieb, Internet und bekannter sowie unbekannter Infomationssammlungen auf PC`s, Notebooks, Tablets und Smartphones.

Darünerhinaus überprüfen wir die eingesetzte Software, Datenspeicherung und Verschlüsselung gemäß der neuen EU-DSVGO.

Wir erstellen unter Berücksichtigung der verschiedenen Rechtsgrundlagen eine auf Ihre individuellen Belange abgestimmte Handlungsempfehlung.