Warum entwickeln wir ein Datenschutz-Dokumentationssystem

Digital Coach 4.0 Entwickelt Datenschutzdokumentationssystem

Datenschutz ist ohne ein professionelles Dokumentationssystem nicht umsetzbar

Digital Coach 4.0 Entwickelt Datenschutzdokumentationssystem

Nachdem wir unsere ersten Datenschutzprojekte eingeführt haben, standen wir schnell vor dem Problem der Dokumentation.
Kleineren Firmen fällt der Umgang, mit digitalen Dokumenten-Managementsystemen relativ schwer. Sie rufen deshalb u.E. vorschnell zu einem Aktenordner, in dem sich alle Unterlagen befinden sollen. Der Aktenordner bietet sich in der Tat bei kleinen Organisationsformen durch aus an.

Datenschutz Lübbecke Datenschutz-Akte für Handwerker
Die Datenschutz-Akte ist ein individuell erstellter Ordner für Ihren Betrieb. Er enthält alles, was Sie lt. DSGVO zum Schutz persönlicher Daten benötigen.

Deshalb bieten wir für kleine Unternehmen eine sog. Datenschutz-Akte an, in der sich tatsächlich alle benötigten Unterlagen befinden – das durchaus okay.

Für die größeren Firmen muss, damit der Qualität und Bedeutung der DSGVO Rechnung getragen wird, eine andere Lösung her. Die haben wir als Datenschutz-Dokumentationssystem zwischenzeitlich entwickelt. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möhten, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner
Herr Steffen Meier
Externer Datenschutzbeauftragter
Tel. 05741 – 289 9 11
Lindenstr. 35
32312 Lübbecke

Ich stimme zu

Um Bots auszuschließen, bitte Ergebnis eingeben, danke.

Beratungsmaßstab des Datenschutzbeauftragten

Datenschutz Lübbecke Steffen ist Datenschutz einführen und dokumentieren

Die Beratung eines Datenschutzbeauftragten verfolgt folgende Ziele:

• Schutz betroffener Personen
• Gesetzeskonforme Verarbeitung personenbezogener Daten im Unternehmen

Abgesehen von diesen Zielen sind Faktoren, wie Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, Praxistauglichkeit, Angemessenheit sowie Akzeptanz der Maßnahmen, besonders wichtig.

Ein weiteres Ziel der Beratung ist es, durch die Anhebung des Datenschutzniveaus einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu erhalten.